Feintuning für DB Autohaus

Der Easy Ride zum Gebrauchtwagen

Die DB Autohäuser* verkaufen gebrauchte Fahrzeuge aus dem Fuhrpark der Deutschen Bahn an fünf Standorten in Deutschland. Das Angebot ist groß und hochwertig, die Kunden bewerten mit Bestnoten. Allein die Präsentation entsprach nicht ganz der Qualität des Angebots. Da übernahmen wir von .HENKELHIEDL nur allzu gern den Relaunch.

Dabei hieß es, vollen Einsatz all unserer Gewerke: von der Konzeption über Design und Redaktion bis zur Programmierung.

BEI DER NÄCHSTEN AMPEL, RECHTS ABBIEGEN 

Es galt also ein Navigationskonzept zu entwerfen, welches Nutzer*innen und deren gelerntem Verhalten im Umgang mit Fahrzeugportalen entgegenkommt. Um dieses Verhalten kennenzulernen, hielten wir Persona-Workshops mit den Autohausleiter*innen ab, interviewten (potenzielle) Endkunden und führten Nutzertests durch.

NUTZER- STATT CRASH-TEST

Die Nutzertests fanden im bahneigenen d.lab in Frankfurt unter der Leitung unseres Kunden statt. Dabei wurde der von uns erstellte Prototyp der Website auf Herz und Nieren geprüft: Die Proband*innen bekamen verschiedene Fragen und Aufgaben, die sie durch die Nutzung lösen sollten. Gemeinsam werteten wir die Ergebnisse dieser Tests aus. So konnten wir den ein oder anderen Mangel erkennen und die Usability deutlich optimieren, bevor die Seite online ging. Seitdem ist klar: UX-Testing machen wir zukünftig häufiger.


SHE’S GOT THE LOOK

Der Fokus im Design lag darin, eine klarere Struktur auf der Site zu schaffen und sie bildlastiger zu gestalten. Ein professionelles Fotoshooting war dafür unerlässlich - Thomas Straub aus München war dafür wieder einmal unsere erste Wahl. Die Farben des Corporate Designs von DB Autohaus wurden übernommen, der strukturgebende Farbverlauf auf der Seite ist jedoch von uns ergänzt worden. Die Kund*innen bekommen so sowohl zu einzelnen Details als auch zu Themen einen deutlichen Überblick.

Um unnötige Clicks und Hin- und Herspringen zu vermeiden, gliedern sich die Seiten durch funktionale Module mit starken Bildern und reduziertem Text im Stil von Checklisten. Zudem haben wir das ganze Potenzial des Drop-down-Menüs genutzt und auch dort alles Wissenswerte der Kategorie als Überblick zusammengestellt.

Animation einer Benutzungsart der Garage

VOM TRAUMAUTO ZUR PROBEFAHRT

Wichtig in der Konzeption war uns, den Weg zum neuen Auto so einfach wie möglich zu gestalten: Die Fahrzeugsuche lässt sich je nach Wunsch filtern, die Kund*innen können die Wagen vergleichen und sich Infos im Detail holen. Sie können die Favoriten vorläufig in der „Garage“ parken oder gleich eine Probefahrt ausmachen.


Am Wichtigsten aber war uns der Gesamteindruck: Wo hochwertige Autos verkauft werden, müssen auch Nutzbarkeit und Gestaltung Wertigkeit ausstrahlen. Wir finden: Der Gebrauchtwagen-Kauf im DB Autohaus hat eine neue Qualität bekommen. Schauen Sie mal vorbei!


*DB Autohaus ist eine Zweigniederlassung der Deutsche Bahn Connect GmbH.

Fahrzeuge lassen sich nach nach Autos und Kraftfahrzeugen filtern

Auch interessant

CLOSE
close