Idee, Plan, Test

Was ein gutes Konzept ausmacht

Konzeption ist bei uns nicht allein Konzeptersache, sondern Aufgabe für ein ganzes Team. Zu Anfang geht es darum, eine - gern auch mehrere - Idee(n) zu entwickeln, die eine Webseite trägt und besonders macht. Dafür brauchen wir frühzeitig die Erfahrungen und Perspektiven von Design und Programmierung mit im Boot.


Ist die Idee für alle konkret geworden, sorgt nun der oder die Konzepter*in dafür, dass sie »zu Ende gedacht« wird. Ziel ist es festzustellen, wie genau die Idee funktioniert und in welcher Form sie ins Leben treten soll. Geht es um eine Webseite oder mehrere Microsites? Welche Features ergeben sich? Und wie spielen diese zusammen? Rolle der Konzeption ist es hier, die richtigen Fragen zu stellen und sich wiederum mit den Kolleg*innen rückzukoppeln. Denn nichts ist ärgerlicher, als ein elaboriertes Ideengebilde, das bei der technischen Umsetzung in sich zusammen fällt.


Eine feste Form haben unsere Konzepte nicht. Unser Leitsatz dazu: So ausführlich wie nötig, so knapp wie möglich. Je nach Ausrichtung des Projekts, Budget und Anforderungen des Auftraggebers erarbeiten wir…


  • ein skizzenartiges Grobkonzept mit Wireframes und Scribbles
  • ein hundertseitiges Feinkonzept mit sämtlichen Seitentypen und Inhaltselementen
  • ein Technisches Konzept mit Aussagen zu Datenstruktur, CMS und Serverarchitektur
  • ein Redaktionskonzept mit Themenplanung und Berücksichtigung relevanter Keywords


Am Ende zählt, dass Designer*innen und Programmierer*innen wissen, was zu tun ist – und dem Kunden klar ist, was er bekommt.

BAUNETZ WISSEN

Baunetz Wissen ist die Wissensdatenbank des Architekturmagazins BauNetz. Kern des Konzept ist die radikale Konzentration auf das Wesentliche: die schnelle und ästhetische Erschließung von Wissen für Bau-Experten. Intelligente Suche, dynamisches Glossar, praktische Verlauf- und Merklisten-Funktionalität ohne Login-Hürde - all das zusammen ergibt eine elegante Website mit extrem hohem Nutzwert.

Animation, bunt, Startseite
Merkliste, Verlauf, schwarz, Desktop, Webseite

UNCUBE

»Ein Online-Magazin, das sich anfühlt wie Print, aber alle Annehmlichkeiten des Digitalen bietet.« Uncube ist ein Beispiel, wie eine klare Kernidee konzeptionell perfekt durchdekliniert wird - wie der Award-Regen für Uncube eindrucksvoll bestätigt.

KNIHA GAHLERT

Kieferchirurgie ist ein blutiges Business, dient aber einem höheren Zweck: Dem ästhetischen Äußeren. Diese Ästhetik zu vermitteln, war Hauptanliegen unseres Konzepts für Drs. Kniha Gahlert. Die Seite lebt von den brillanten Porträts von Thomas Straub - und ist bis heute Thema unter Medizinkollegen.

Auch interessant

CLOSE
close