Werkstattgespräch #13

Susi Sie

SUSI SIE

Auch 2016 gibt es wieder Werkstattgespräche. Den Anfang macht Susi. Susi Sie. Sie kommt aus Berlin und arbeitet irgendwo zwischen Kunst und Wissenschaft. 


»She is on a mission to explore the physical and mathematical nature of unusual forms, substances and materials 
to show the hidden beauty and magic of our natural world that constantly surrounds us.«


Und wisst ihr was? Das muss reichen. Wir waren an dieser Stelle jedenfalls bereits überzeugt.


Auch Plattformen wie Fubiz, Colossal, Arte Creative, Motionographer, uvm ging es so. Nur falls ihr eine mediale Absolution braucht. Ausgestellt hat sie außerdem bereits in den USA, UK, Asien, Russland, Frankreich, Deutschland. Internationale Preise gab es  bei diversen Filmfestivals. 


Denn ja, in ihrem Vortrag geht es (auch) um Bewegtbild. Aber dazu dann später mehr. Und zwar am…

Dienstag,

02. Februar 2016,

19 Uhr

HENKELHIEDL

Urbanstraße 116,

2. Hinterhof,

großes Eisentor links

Berlin/Kreuzberg

»Strictly applying analog techniques and refusing any computer animations or effects, Susi Sie’s haptic and detailed work is above all a highly personal study of the genuineness, perception and authenticity of things.«


P.S.: Je nach Publikum wird der Vortrag auf Deutsch oder Englisch gehalten. Easy peasy!

Interesse bitte HIER auf Facebook für die Veranstaltung anmelden.


Und am besten auch gleich den WSG-Newsletter abonnieren.

Auch interessant

CLOSE
close