Be experimental! Be radical! Be Frei!

Besonders gut gelungen: uncube #33

Uncube, das digitale Magazin für »architecture and beyond«, erschien dieser Tage in seiner 33. Ausgabe. Eine Schnapszahl und ein guter Grund, mal wieder auf diese besondere, sehr gelungene Ausgabe des preisgekrönten Magazins hinzuweisen. Dafür erlauben wir uns der Einfachheit halber das Zitieren der dazugehörigen Pressemitteilung des BauNetz Verlags:

»Am 15. Mai wird in Miami der Pritzker-Preis 2015 verliehen. Dieses Mal in Abwesenheit des Preisträgers Frei Paul Otto, der nur wenige Wochen vor der feierlichen Zeremonie starb. Aus diesem Anlass sowie zu seinem 90. Geburtstag am 31. Mai 2015 widmet uncube, unser englischsprachiges Online-Magazin, seine neueste Ausgabe dem Baupionier Frei Otto. Entstanden ist ein außergewöhnlicher Einblick in sein Werk – eine bildgewaltige Entdeckungsreise, die Stimmen von Begleitern und Experten zusammenträgt. Mit der Nr. 33 ist uncube die bisher ›leichteste‹ Ausgabe gelungen – gewichtig wie ein Buch. Frei Otto war nicht nur Architekt. Er war Erfinder, Forscher, Visionär. Wenn seine Visionen gebaut wurden, waren seine Ideen oft schon weitergeeilt. Wir können versuchen, ihn einzuholen.«

Auch interessant

CLOSE
close